Räumlichkeiten

Das Kurhaus von Bad Tölz wurde 1914 basierend auf den Plänen von Gabriel von Seidl erbaut. Das wunderschöne Haus liegt inmitten des großzügig angelegten Kurparks und wurde 2009 umgebaut und renoviert. Wenn die Abenddämmerung hereinbricht wird der Springbrunnen, das Herzstück des Gartens, beleuchtet und bringt dadurch die märchenhafte Schloss-Fassade des Kurhauses zur Geltung.

Kurhaus Bad Tölz - Foyer

Foyer

Das Foyer des Kurhauses wirkt sehr einladend mit seinen bordeauxroten Wänden und kuppelförmigen Decken. Ein gediegenes dennoch modernes Ambiente.

0 comments

Festsaal

Der Saal ist in einem zeitlosem Stil erbaut worden – ob Märchenhochzeit, festlich bayerisch oder elegant pompös, er kann sich jeder Veranstaltung anpassen.

0 comments

Restaurant

Das charmante Restaurant mit seinen zwei Kronleuchtern – teilbar in zwei Räume.

0 comments
Kaminbar / Lounge im Kurhaus Bad Tölz

Kaminbar / Lounge

In der Kaminbar hat man die Möglichkeit vor dem offenen Kamin, an der gemütlichen Bar bei einem Aperitiv anzukommen und sich einzustimmen.

0 comments
Kurhaus Bad Tölz - Salettl

Salettl

Das in weiß gehaltene Salettl hat als Highlight drei imposante Kronleuchter sowie einen sehr großen Sonnenbalkon. Die Dekoration ihrer Wahl passt hier immer perfekt ins Bild.

0 comments

Sonnenterrasse, Gartenpavillon, Kurpark

Die Sonnenterrasse vom Kurhaus mit modernem Lounge Areal, Gartenpavillon und Biergarten.

0 comments