Kurhaus Bad Tölz - Tagungen

Tagungspauschalen und Raummiete

Tagungspauschalen

Ob Kaffeepause, Weisswurstfrühstück, oder Komplettpaket inklusive Drei-Gänge-Menü –
hier finden Sie unser aktuelles Konferenzpauschalenangebot als PDF-Datei

__________________

Raummiete Festsaal für Ihre Tagung

Der Festsaal ist in einem zeitlosem Stil erbaut worden und kann sich somit jeder Veranstaltung anpassen. Er hat eine wunderschöne Fensterfront mit Blick auf den Park sowie den Springbrunnen. Ein absolutes Highlight ist der prächtige Kronleuchter.

2017: Die Raummiete des Festsaals für einen Tag liegt bei €  800,00 + MwSt.
2018: Die Raummiete des Festsaals für einen Tag liegt bei € 1000,00 + MwSt.

 

Es entstehen keine zusätzlichen Nacht- oder Servicezuschläge.

Der Mietpreis schließt ein:
Stromkosten, Reinigungskosten, die Haustechnik, erstmaliges Aufstellen der Tische und Stühle, Benutzung der Bühne und der Garderoben.

Der Mietpreis schließt nicht ein:
die über das übliche Maß hinausgehenden Reinigungskosten, Feuerschutzdienst, Veranstalterhaftpflichtversicherung, Erste-Hilfe-Dienst sowie Ordnungsdienst, GEMA.

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Musikdarbietungen (Live-Band oder Tonträgerwiedergabe)
generell eine GEMA-Gebühr aufgrund §15 Absatz 3 UrhG anfällt.
Zum Grundsatz der Öffentlichkeit bzw. geschlossenen Gesellschaft ist die Rechtsprechung
durchaus unterschiedlich. In beiden Fällen liegt die Beweislast beim Veranstalter.
Sie als Veranstalter sind verpflichtet, Ihre Veranstaltung der GEMA zu melden.

_______________________

 Raummiete Salettl für Ihre Tagung

Das wunderschöne weiße Salettl befindet sich im ersten Obergeschoss und verfügt über einen angrenzenden, wunderschönen Sonnenbalkon. Von hier überblickt man den gesamten Kurpark.

Die Raummiete beträgt € 250,00 + MwSt.

Der Mietpreis schließt ein:
Stromkosten, Reinigungskosten, die Haustechnik, erstmaliges Aufstellen der Tische und Stühle.

Der Mietpreis schließt nicht ein:
die über das übliche Maß hinausgehenden Reinigungskosten, Feuerschutzdienst, Veranstalterhaftpflichtversicherung, Erste-Hilfe-Dienst sowie Ordnungsdienst, GEMA.

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Musikdarbietungen (Live-Band oder Tonträgerwiedergabe)
generell eine GEMA-Gebühr aufgrund §15 Absatz 3 UrhG anfällt.
Zum Grundsatz der Öffentlichkeit bzw. geschlossenen Gesellschaft ist die Rechtsprechung
durchaus unterschiedlich. In beiden Fällen liegt die Beweislast beim Veranstalter.

Für Fragen rund um Ihren Kongreß steht Ihnen das Kurhaus Team gerne zur Verfügung.

 

Merken

Merken

Merken