Sonntag, 21. Juli 2019 | 10:30 Uhr


Die fünf frisch-feschen Musiker-/innen aus dem Oberland spielen für ihr Leben gern Volksmusik- und das mit den verschiedensten Instrumentenkombinationen: Flöten, Harfe, Hackbrett, Klarinette, Gitarre, Kontrabass- und auch der ein oder andere gesungene Ton kommt da zum Einsatz.
Da schwelgt der Walzer, groovt der Boarische und pfeift der Galopp!