Freitag, 26. Oktober 2018 | 19:30 Uhr


In den Frühjahrstagen des Jahres 1921 befaßten sich sieben Tölzer mit dem Gedanken in der Stadt einen weiteren Trachtenverein ins Leben zu rufen, nachdem schon zwei solche im Ort waren. Am 27. April 1921 war es dann soweit, daß sich die sieben Mannsbilder im Gasthaus „Schletzbaum“ in Bad Tölz zur Verwirklichung der geplanten Vereinsgründung trafen. Simon Hirschheuter, ein Mann, der für Heimat und Traditionspflege etwas übrig hatte, war der erste Vorstand des Vereins, dem sie unserer in aller Welt bekannten und geschätzten Bergblume zulieben den Namen „Edelweiß“ gaben. Seit der Gründung legt der Verein sehr großen Wert auf die Erhaltung der bayrischen Tracht.

Jeden zweiten Monat können Sie den Großen Heimatabend mit dem Trachtenverein Edelweiß im Kurhaus besuchen!