Donnerstag, 28. November 2019 | 19:30 Uhr


Der Tod und das Mädchen: Werke von Haydn – Mozart – Schubert

Das Doric String Quartet hat sich als das führende englische Ensemble seiner Generation etabliert, es erhält enthusiastischen Beifall des Publikums und Rezensenten weltweit. Ernannt als Repräsentanten des YCAT 2006, gewann das Quartett mehrere bedeutende Preise wie den 1. Preis beim renommierten 2008 Osaka International Chamber Music Competition in Japan, den 2. Preis beim Premio Paolo Borciani International String Quartet Competition in Italien und den Ensemble Preis bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland.